munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "303 (2018)"

Roadmovie, 2018, D, 139 Min..


 
Darsteller: Mala Emde; Anton Spieker; Arndt Schwering-Sohnrey;
Regie: Hans Weingartner
Drehbuch: Sabine Eggerth; Hans Weingartner
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 139 Min. (2 Std. 19 Min.)
Weitere Infos:



 

Jan (Anton Spieker) ist davon überzeugt, dass der Mensch von Natur aus egoistisch ist. Deswegen ist er auch nicht weiter überrascht, als ihn in Berlin seine Mitfahrgelegenheit versetzt. Jule (Mala Emde) hingegen glaubt, dass der Mensch im Kern empathisch und kooperativ ist, und bietet Jan einen Platz in ihrem "303" Oldtimer-Wohnmobil an. Beide sind unterwegs Richtung Atlantik. Jan will nach Spanien, um seinen leiblichen Vater kennenzulernen, Jule zu ihrem Freund nach Portugal. Eigentlich soll es gemeinsam nur bis Köln gehen, Doch mit jedem Kilometer eröffnet sich etwas mehr von der Welt des Anderen. Macht der Kapitalismus den Menschen zum Neandertaler? Führt Monogamie ins Unglück und kann man sich aussuchen, in wen man sich verliebt? Die beiden durchqueren Frankreich und erreichen Spanien, ihre fesselnden Gespräche werden immer persönlicher. Und es fällt ihnen immer schwerer, sich nicht ineinander zu verlieben. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm 303 (2018)  

Monopol am Nordbad Muenchen:
(Schleißheimer Str. 127, München, 089/38 88 84 93)
 Monopol am Nordbad Muenchen Kinobar (26 Plätze):
 Mo. 22.10. 19:45
 Di. 23.10. 19:45
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "303 (2018)":

Als abenteuerlich, halsbrecherisch und abwechslungsreich wurde der Kinofilm bezeichnet. Schauspieler wie Mala Emde, Anton Spieker und Arndt Schwering-Sohnrey kann man in dem Film sehen. Inszeniert wurde der Kino-Film von Hans Weingartner. Dem Script von Sabine Eggerth und Hans Weingartner verdanken wir die Story des Films. Stehen Sie auf Roadmovie? Dann werden Sie 139 Minuten lang gut unterhalten. Ab 12 Jahren aufwärts kann man sich den Kinofilm anschauen. Die Produktion von "303 (2018)" fand 2018 in Deutschland statt. Übrigens unter "303" kann man den Film im Original sehen. Unterhaltsame Stunden in München wünschen wir Ihnen!

"303 (2018)" kann in der Isarmetropole in oben aufgelisteten Filmtheatern gesehen werden. Verwandte Filme von "303 (2018)" sind z.B.: .

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





 
    munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24