munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl"

Familienfilm; Literaturverfilmung, 2019, D, 119 Min..


Darsteller: Justus von Dohnanyi; Oliver Masucci; Riva Krymalowski;
Regie: Caroline Link
Drehbuch: Anna Brüggemann
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 119 Min. (1 Std. 59 Min.)
Weitere Infos:



 

Berlin, 1933: Anna ist erst neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ändert: Um den Nazis zu entkommen, muss ihr Vater nach Zürich fliehen; seine Familie folgt ihm kurze Zeit später. Anna lässt alles zurück, auch ihr geliebtes rosa Stoffkaninchen, und muss sich in der Fremde einem neuen Leben voller Herausforderungen und Entbehrungen stellen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Als Hitler das rosa Kaninchen stahl  

ABC-Kino München:
(Herzogstraße 1a, München, 089/332 300)
 ABC-Kino München (156 Plätze):
 Mo. 17.02. 17:00
Cinema Dachau:
(Fraunhoferstr. 5, Dachau, 081 31/266 99)
 Cinema Dachau 1-5 (362 Plätze):
 Di. 18.02. 20:00
Filmeck Gräfelfing:
(Im Bürgerhaus - Bahnhofsplatz 1, Gräfelfing, 089/85 18 22)
 Filmeck Gräfelfing (84 Plätze):
 Mo. 17.02. 17:30
Filmtheater Sendlinger Tor München:
(Sendlinger-Tor-Platz 11, München, 089/554 636)
 Filmtheater Sendlinger Tor München (400 Plätze):
 Mo. 17.02. 15:45
Mathäser der Filmpalast München:
(Bayerstr. 5, München, 089/51 56 51)
 Mathäser der Filmpalast München 01-14 (380 Plätze):
 Mo. 17.02. 10:30
 Di. 18.02. 10:30
 Mi. 19.02. 10:30
 
Neues Rex München:
(Agricolastraße 16, München, 089/562 500)
 Neues Rex München (166 Plätze):
 Di. 18.02. 17:45
 Mi. 19.02. 17:45
Rio Filmpalast München:
(Rosenheimer Platz, München, 089/486 979)
 Rio Filmpalast München 1-2 (400 Plätze):
 Di. 18.02. 15:30

Mehr zu "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl":

Als lebensnah, lebensecht und turbulent wurde dieser Kinofilm beurteilt. In dem Film gibt’s ein Wiedersehn mit Justus von Dohnanyi, Oliver Masucci und Riva Krymalowski. Mit Caroline Link holte man Regie-Know-How ins Boot. Den Ideen von Anna Brüggemann verdanken wir das Drehbuch. Der 119-minütige Kinofilm ist für Fans von Familienfilm und Literaturverfilmung, die in der Isarmetropole leben, ein Muss. Bei uns kann man sich den Kinofilm oA anschauen. Gedreht wurde "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" 2019 in Deutschland. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung beim Film!

Eine weitere Filmbeschreibung finden Sie unter imdb.com oder www.warnerbros.de/kino/als_hitler_das_rosa_kaninchen_stahl.html.

In der Isarmetropole kann man sich "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" in den vorher genannten Filmtheatern anschauen. Weitere munig.com-Film-Tipps für Interessenten von "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl": oder Jakob von Gunten.

Wenn Ihnen 'Als Hitler das rosa Kaninchen stahl' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Jakob von Gunten

z.B. in:
  • Filmmuseum im Stadtmuseum München
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24