munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Antiporno"

Drama; Erotischer Film, 2016, J, 78 Min..


 
Darsteller: Ami Tomite; Mariko Tsutsui; Asami;
Regie: Sion Sono
Drehbuch: Sion Sono
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 78 Min. (1 Std. 18 Min.)
Weitere Infos:



 

Noriko ist die unterwürfige Assistentin des von Erfolg verwöhnten, jähzornigen Star-Models Kyoko, das Noriko mit ätzender Herablassung behandelt. Zwischen Entgleisungen jeder Art, sexueller Erniedrigung und Visionen von Kyokos verblichener Schwester vergeht ein ausufernd dekadenter Tag im Atelier – bis der Regisseur "Cut!" brüllt und die scheinbar klaren Verhältnisse unrettbar in sich zusammenfallen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Antiporno  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Antiporno":

Mit Spannung erwartet: "Antiporno" ab 16.05.2019 in den Lichtspielhäusern von München. Die Meinung der Kino-Fans in München: dramatisch, tragisch und schauerlich. Hier trifft man auf Darsteller wie Ami Tomite, Mariko Tsutsui und Asami. Regie übernahm Sion Sono. Die Filmstory basiert auf dem Script von Sion Sono. 78 tragische Minuten warten in München auf alle Fans von Drama und Erotischer Kinofilm. Freigabe des Films ist ab 16 Jahren. Bei "Antiporno" handelt es sich um einen im Jahre 2016 gedrehten Kino-Film aus Japan. "Antiporuno" ist übrigens der Originaltitel. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung beim Film!

Eine nähere Filmbeschreibung können Sie unter imdb.com nachlesen.

Zu sehen ist "Antiporno" in den oben genannten Filmtheatern der nördlichsten Stadt Italiens. Vergleichbar mit "Antiporno" sind übrigens diese Filme: Der Fall Collini, Nur eine Frau (2019), Der Flohmarkt von Madame Claire, All My Loving - Eine Geschichte von drei Geschwistern, Der Boden unter den Füßen.

Wenn Ihnen 'Antiporno' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Der Fall Collini

Der Fall Collini

z.B. in:
  • Leopold München
  • Mathäser der Filmpalast München
  • Filmtheater Sendlinger Tor München
  • Rio Filmpalast München
  • Astor@Cinema Lounge im Bayerischen Hof München
  • Nur eine Frau (2019)

    Nur eine Frau (2019)

    z.B. in:
  • Atelier München
  • Scala-Center Fuerstenfeldbruck
  • Monopol am Nordbad München
  • Breitwand Gauting
  • Cineplex Germering
  • Der Flohmarkt von Madame Claire

    Der Flohmarkt von Madame Claire

    z.B. in:
  • Breitwand Gauting
  • Atelier München
  • Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck
  • ABC-Kino München
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • All My Loving - Eine Geschichte von drei Geschwistern

    All My Loving - Eine Geschichte von drei Geschwistern

    z.B. in:
  • Leopold München
  • Atelier München
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Der Boden unter den Füßen

    Der Boden unter den Füßen

    z.B. in:
  • Maxim-Programmkino München
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Arena Filmtheater Muenchen
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24