munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn"

Abenteuer; Action, 2020, USA, 109 Min..


Darsteller: Margot Robbie; Elizabeth Winstead; Ewan McGregor;
Regie: Cathy Yan
Drehbuch: Christina Hodson
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 109 Min. (1 Std. 49 Min.)
Weitere Infos:



 

Ex-Psychiaterin und bekennender Baseball-Fan Harley Quinn hat sich gerade frisch von ihrem Freund Joker getrennt und sucht in Gotham nach neuen Horizonten. Diese trifft sie bald in Gestalt der Superheldinnen-Truppe "Birds Of Prey", die aus Huntress, Black Canary und Polizistin Renee Montoyan besteht und in Eigenregie die Unterwelt der Stadt kräftig durchputzt. Obwohl die Ex-Kriminelle und die Selbstjustiz-Truppe sich anfangs nicht so ganz grün sind, schließen sie sich letztlich doch für den guten Zweck zusammen: Verbrecherboss Black Mask kreuzt nämlich ihren Weg und bedroht mit seinen Schergen wie dem düsteren Victor Zsasz die junge Cassandra Cain, die ihm einen Diamanten gestohlen hat und alsbald von den Birds Of Prey und der quirligen Quinn beschützt werden muss. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn  

Autokino Aschheim:
(Münchener Straße 60, Aschheim, 089/907 008)
 Autokino Aschheim 1-2 (1450 Plätze):
 Mo. 17.02. 20:30
 Di. 18.02. 20:30
 Mi. 19.02. 20:30
Cinema Dachau:
(Fraunhoferstr. 5, Dachau, 081 31/266 99)
 Cinema Dachau 1-5 (362 Plätze):
 Mo. 17.02. 18:00 20:00
 Di. 18.02. 18:00 20:00
 Mi. 19.02. 18:00 20:00
 
Cinema OV München:
(Nymphenburger Straße 31, München, 089/555 255)
 Cinema OV München (411 Plätze):
 Mo. 17.02. 22:10OV
 Di. 18.02. 22:20OV
 Mi. 19.02. 20:35OV
CinemaxX München:
(Am Isartorplatz, München, 040/80 80 69 69)
 CinemaxX München 1-7 (161 Plätze):
 Mo. 17.02. 20:05 22:55 23:00
 Di. 18.02. 20:20 23:10
 Mi. 19.02. 20:20 22:50 23:10
Cineplex Germering:
(Münchner Str. 1, Germering, 089 /244 11 35 00)
 Cineplex Germering 1-7 (223 Plätze):
 Mo. 17.02. 16:30 19:45
 Di. 18.02. 17:50 20:15
 Mi. 19.02. 17:50 20:30
Cineplex Lichtspielberg Erding:
(Dorfener Str. 17, Erding, 081 22/96 49 10)
 Cineplex Lichtspielberg Erding 01-10 (70 Plätze):
 Mo. 17.02. 17:15 19:40 21:55
 Di. 18.02. 17:15 19:55 21:55
 Mi. 19.02. 17:15 20:00 21:55
Filmstation Gilching:
(Römerstr. 11, Gilching, 081 05/27 59 27)
 Filmstation Gilching 1-2 (204 Plätze):
 Mo. 17.02. 20:00OV
 Di. 18.02. 18:00
 Mi. 19.02. 20:00
Kino Haar:
(Jagdfeldring 97, Haar, 089/45 60 09 95)
 Kino Haar 1-2 (148 Plätze):
 Mo. 17.02. 18:00 20:20
 Di. 18.02. 20:25
 Mi. 19.02. 18:00 20:20
Mathäser der Filmpalast München:
(Bayerstr. 5, München, 089/51 56 51)
 Mathäser der Filmpalast München 01-14 (380 Plätze):
 Mo. 17.02. 17:15 19:45 22:15 22:45
 Di. 18.02. 17:15 19:45 22:45
 Mi. 19.02. 17:15 19:45 22:30OV 22:45
Museum-Lichtspiele München:
(Lilienstraße 2, München, 089/482 403)
 Museum-Lichtspiele München 1-4 (91 Plätze):
 Mo. 17.02. 20:25OV 22:50OV
 Di. 18.02. 20:25OV 22:50OV
 Mi. 19.02. 20:25OV 22:50OV
Scala-Center Fürstenfeldbruck:
(Kurt-Huber-Ring 10, Fürstenfeldbruck, 081 41/227 722)
 Scala-Center Fürstenfeldbruck 1-5 (105 Plätze):
 Mo. 17.02. 21:15
 Di. 18.02. 21:15
 Mi. 19.02. 21:15
Trifthof Kinocenter Weilheim:
(Trifthofstr. 58, Weilheim, 0881/417 336)
 Trifthof Kinocenter Weilheim 1-5 (150 Plätze):
 Mo. 17.02. 20:00
 Di. 18.02. 20:00
 Mi. 19.02. 20:00

Mehr zu "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn":

In den Kinos der Isarmetropole startet am 06.02.2020 "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn". Die Beurteilung der Kinobesucher in München: nervenaufreibend, spannend und atemberaubend. Der Kino-Film zeigt Margot Robbie, Elizabeth Winstead und Ewan McGregor in den Hauptrollen. Inszeniert wurde der Film von Cathy Yan. Das Script kommt von Christina Hodson. 109 nervenaufreibende Minuten für alle Liebhaber von Abenteuer und Action, die in München und Umgebung zuhause sind. Für Kinobesucher ab 16 Jahren ist der Film geeignet. Gedreht wurde "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" 2020 in Amerika. "Birds of Prey: And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn" ist übrigens der Originaltitel. Einen unterhaltsamen Kinotag wünscht Ihnen munig.com!

Unter imdb.com oder www.warnerbros.de finden Sie ausführliche Infos zum Film.

Gezeigt wird "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" in den oben genannten Kinos der Isarmetropole. Zum gleichen Genre wie "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" gehören auch diese Kino-Filme: .

zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

Lesermeinungen:

Eigene Meinung schreiben

Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





 
    munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
© 1997-2009 Stadtus.
powered by Domain24