munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Camino a la Paz"

Drama, 2015, RA, 86 Min..


Darsteller: Rodrigo De la Serna; Ernesto Suarez; Elisa Carricajo;
Regie: Francisco Varone
Drehbuch: Francisco Varone
FSK: ohne Altersbeschränkung
Länge: 86 Min. (1 Std. 26 Min.)
Weitere Infos:



 

Der Filmtitel ist doppeldeutig: auf deutsch bedeutet er "Der Weg nach La Paz" – aber auch "Der Weg zum Frieden". In dem warmherziges Roadmovie begeben sich der ziellose Sebastian (35) und der alte Moslem Jalil auf eine 3.000 km lange Tour de Force von Buenos Aires nach La Paz. Umrahmt von unerwarteten Ereignissen und Begegnungen prallen diese beiden unterschiedlichen Charaktere aufeinander, nerven sich, und finden schließlich doch zueinander – und zu sich selbst. Und ganz nebenbei zeigt der Film eine unaufgeregte, freundliche islamische Kultur im südamerikanischen Alltag – ein heilsamer Gegenentwurf zu dem Islam-Bild, das man hierzulande aus den Medien kennt. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Camino a la Paz  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Camino a la Paz":

Die Beurteilung der Zuschauer zum Film: dramatisch, traurig und bewegend. Die Kinobesucher erleben Rodrigo De la Serna, Ernesto Suarez und Elisa Carricajo in den Hauptrollen. Regie führte Francisco Varone. Dem Drehbuch von Francisco Varone verdanken wir die Handlung des Films. Freunde von Drama werden in der Isarmetropole 86 Minuten lang gut unterhalten. Dieser Kino-Film ist oA freigegeben. Produziert wurde "Camino a la Paz" 2015 in Argentinien. Munig.com wünscht Ihnen ein unterhaltsames Kino-Erlebnis in der Isarmetropole!

Sie finden weiterführende Informationen unter imdb.com.

Kinobesucher in München können sich "Camino a la Paz" in vorher aufgeführten Kinos ansehen. Übrigens wenn Sie "Camino a la Paz" lieben, gefällt Ihnen wahrscheinlich auch: Capernaum - Stadt der Hoffnung, Die Frau des Nobelpreisträgers, Die Blüte des Einklangs, Roma (2018), Der Trafikant.

Wenn Ihnen 'Camino a la Paz' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Capernaum - Stadt der Hoffnung

Capernaum - Stadt der Hoffnung

z.B. in:
  • Filmstudio Kochel
  • Maxim-Programmkino München
  • Atelier München
  • Neues Arena Kino München
  • Theatiner-Filmkunst München
  • Die Frau des Nobelpreisträgers

    z.B. in:
  • Rio Filmpalast München
  • Breitwand Gauting
  • Arri Kino München
  • Capitol Unterschleissheim-Lohhof
  • Muenchner Freiheit München
  • Die Blüte des Einklangs

    Die Blüte des Einklangs

    z.B. in:
  • Theatiner-Filmkunst München
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Arena Filmtheater Muenchen
  • Roma (2018)

    z.B. in:
  • ABC-Kino München
  • Neues Rottmann München
  • Neues Rex Muenchen
  • Gröben-Lichtspiele Gröbenzell
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Der Trafikant

    Der Trafikant

    z.B. in:
  • Atelier München
  • Kino Solln München
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24