munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Der Trafikant"

Drama, 2018, D/A, 114 Min..


Darsteller: Karoline Eichhorn; Bruno Ganz; Johannes Krisch;
Regie: Nikolaus Leytner
Drehbuch: Nikolaus Leytner; Klaus Richter
FSK: ab 12 Jahre
Länge: 114 Min. (1 Std. 54 Min.)
Weitere Infos:



 

Österreich 1937: Der 17-jährige Franz Huchel (Simon Morze) verlässt sein Heimatdorf am Attersee, um beim Wiener Trafikanten Otto Trsnjek (Johannes Krisch) in die Lehre zu gehen. Zu den Stammkunden des kleinen Tabakladens zählt auch der bereits von fortschreitendem Alter und Krankheit gezeichnete Sigmund Freud (Bruno Ganz), von dem Franz auf Anhieb fasziniert ist. Als der Junge sich unglücklich in die schöne Varietetänzerin Anezka (Emma Drogunova) verliebt, sucht er Rat bei Freud, muss aber eststellen, dass dem weltbekannten Psychoanalytiker das weibliche Geschlecht ein mindestens ebenso großes Rätsel ist. Franz ist dennoch fest entschlossen, um seine Liebe zu kämpfen, wird aber in den Strudel der politischen Ereignisse gezogen, als Hitlers Truppen das Kommando übernehmen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Der Trafikant  

Atelier München:
(Sonnenstraße 12, München, 089/591 918)
 Atelier München 1-2 (204 Plätze):
 So. 20.01. 12:50
Kino Solln München:
(Sollner Straße 43a, München, 089/749 92 10)
 Kino Solln München 1-2 (176 Plätze):
 So. 20.01. 11:30
document.writeln('');
Anzeige

Mehr zu "Der Trafikant":

Die Zuschauer in München werden diesen Film herzzerreißend, tragisch und schauerlich finden. Für die Verfilmung der Story wurden Karoline Eichhorn, Bruno Ganz und Johannes Krisch als Filmdarsteller verpflichtet. Mit Nikolaus Leytner holte man Regie-Know-How ins Boot. Das Drehbuch ist ein Werk von Nikolaus Leytner und Klaus Richter. Dieser 114-minütige Film dürfte für Fans von Drama, die in München oder Umgebung wohnen, interessant sein. Bei uns kann man sich den Kino-Film ab 12 Jahren anschauen. Die Produktion von "Der Trafikant" fand 2018 in Deutschland und Österreich statt. Munig.com wünscht gute Unterhaltung beim Kinobesuch in der Isarmetropole!

Im World Wide Web können Sie unter imdb.com oder https://www.tobis.de/film/der-trafikant/ weiterführende Infos zum Film nachlesen.

Zu sehen ist "Der Trafikant" in den oben erwähnten Lichtspielhäusern der Isarmetropole. Wenn Sie "Der Trafikant" interessiert, gefällt Ihnen evtl. auch: Die Frau des Nobelpreisträgers, Capernaum - Stadt der Hoffnung, Das Mädchen, das lesen konnte, Roma (2018), Adam und Evelyn.

Wenn Ihnen 'Der Trafikant' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Die Frau des Nobelpreisträgers

z.B. in:
  • Muenchner Freiheit München
  • Atelier München
  • Kino Solln München
  • Rio Filmpalast München
  • Breitwand Gauting
  • Capernaum - Stadt der Hoffnung

    Capernaum - Stadt der Hoffnung

    z.B. in:
  • Leopold München
  • Atelier München
  • Arena Filmtheater Muenchen
  • Neues Maxim Muenchen
  • Breitwand Gauting
  • Das Mädchen, das lesen konnte

    Das Mädchen, das lesen konnte

    z.B. in:
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Theatiner-Filmkunst München
  • Arena Filmtheater Muenchen
  • Roma (2018)

    z.B. in:
  • ABC-Kino München
  • Breitwand Gauting
  • Adam und Evelyn

    Adam und Evelyn

    z.B. in:
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24