munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Ich wünsche dir ein schönes Leben"

Drama, 2016, F, 100 Min..


 
Darsteller: Celine Sallette; Anne Benoit; Francoise Lebrun;
Regie: Ounie Lecomte
Drehbuch: Ounie Lecomte; Agnes de Sacy
Länge: 100 Min. (1 Std. 40 Min.)
Weitere Infos:



 

Eine Frau sucht ihre leibliche Mutter, die sie zur Adoption freigegeben hat, damit sie ihrem eigenen Sohn Fragen nach seiner Herkunft beantworten kann. Elisa, ist Physiotherapeutin, und ist für einige Monate in Dünkirchen als Vertretung in einer Praxis. Sie hat ihren Sohn Noah mitgebracht und lässt ihn in Dünkirchen zur Schule gehen. Vor 30 Jahren ist Elisa in Dünkirchen anonym geboren und von ihrer leiblichen Mutter direkt zur Adoption freigegeben worden. Elisa hat ihre leibliche Mutter über die Adoptionsbehörde gebeten, sich zuerkennen zu geben. Aber Elisas Mutter weigert sich ihre Identität zu offenbaren. Elisa hofft auf ein Einlenken der unbekannten Mutter, wenn sie in der gleichen Stadt lebt und auch auf den Zufall. Über viele Jahre hat Elisa die Frage nach ihren leiblichen Eltern in sich verschlossen. Da ihr Sohn Noah, aber einen arabischen Einschlag hat, der nicht von seinem leiblichen Vater kommen kann, kommen nur Elisas unbekannte Eltern in Frage. Als Noah anfängt sich in der Schule mit den arabisch stämmigen Kindern zu solidarisieren und seine Mutter bittet sie soll in der Schulkantine sagen, dass er wie seine Freunde kein Schweinefleisch ist, weil es dann für ihn einfacher sei, erkennt Elisa, dass sie auch für Noah Antworten zu ihrer unbekannten Familie finden muss. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Ich wünsche dir ein schönes Leben  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Ich wünsche dir ein schönes Leben":

Kinofans freuts: Am 15.06.2017 kommt "Ich wünsche dir ein schönes Leben" zur Aufführung nach München. Als traurig, bewegend und schauerlich wurde der Kinofilm bezeichnet. In dem Film sieht man Celine Sallette, Anne Benoit und Francoise Lebrun in den tragenden Rollen. Regie bei diesem Film hatte Ounie Lecomte. Das Script wurde verfasst von Ounie Lecomte und Agnes de Sacy. Sie schätzen Drama? 100 bewegende und werbefreie Minuten erwarten Sie in diesem Film. "Ich wünsche dir ein schönes Leben" entstand in Frankreich im Jahre 2016. Als "Je vous souhaite d'etre follement aimee" kann man den Kinofilm übrigens in der Originalversion sehen. Munig.com wünscht gute Unterhaltung beim Kinofilm!

Eine nähere Filmbeschreibungen finden Sie unter imdb.com im WorldWideWeb.

In den oben genannten Lichtspielhäusern von München läuft "Ich wünsche dir ein schönes Leben". Munig.com empfiehlt auch Happy End (2017), Körper und Seele (2017), Die beste aller Welten, Es war einmal Indianerland, Die Einsiedler.

Wenn Ihnen 'Ich wünsche dir ein schönes Leben' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Happy End (2017)

Happy End (2017)

z.B. in:
  • Muenchner Freiheit München
  • Atelier München
  • Theatiner-Filmkunst München
  • Kino Solln München
  • Rio Filmpalast München
  • Körper und Seele (2017)

    Körper und Seele (2017)

    z.B. in:
  • Neues Arena Kino München
  • Maxim-Programmkino München
  • Neues Rottmann München
  • Die beste aller Welten

    Die beste aller Welten

    z.B. in:
  • Maxim-Programmkino München
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Es war einmal Indianerland

    z.B. in:
  • Monopol am Nordbad München
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Die Einsiedler

    z.B. in:
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24