munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Los versos del olvido - Im Labyrinth der Erinnerung"

Drama, 2017, F/D/NL, 92 Min..


 
Darsteller: Juan Margallo; Tomas del Estal; Manuel Moron;
Regie: Alireza Khatami
Drehbuch: Alireza Khatami
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 92 Min. (1 Std. 32 Min.)
Weitere Infos:



 

Ein abgelegener Friedhof in Chile, der Rückzugsort eines alten Mannes. Als Wärter verbringt er seine Tage damit, sich um seine geliebten Pflanzen zu kümmern - oder denjenigen, die auf der Suche nach Vermissten sind, die Körper der kürzlich verstorbenen in den Kühlkammern seines Leichenschauhauses zu zeigen. Sein Gedächtnis ist tadellos, nur Namen kann er sich nicht merken. Doch seine Routine wird jäh unterbrochen: Nach niedergeschlagenen Protesten versucht die Miliz, ihre Opfer bei ihm zu verstecken. Als er den leblosen Körper einer namenlosen jungen Frau findet, beginnt für den Wärter eine magische Reise. Gemeinsam mit einem kauzigen Bestatter, der die Geschichten der Toten sammelt, einer alten Frau auf der Suche nach ihrer lange vermissten Tochter und dem Fahrer eines Leichenwagens, der von seiner Vergangenheit heimgesucht wird, begibt er sich auf eine Odyssee durch die skurrilen Wege von Bürokratie und menschlichem Tun, um der Unbekannten ein würdiges Begräbnis zu verschaffen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Los versos del olvido - Im Labyrinth der Erinnerun...  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Los versos del olvido - Im Labyrinth der Erinnerung":

Ab 12.07.2018 läuft "Los versos del olvido - Im Labyrinth der Erinnerung" in den Lichtspielhäusern von München an. Die Meinung von Zuschauern in München: dramatisch, traurig und tragisch. Der Film kommt mit Juan Margallo, Tomas del Estal und Manuel Moron in den Hauptrollen. Regie bei diesem Kinofilm hatte Alireza Khatami. Das Drehbuch kommt von Alireza Khatami. Wenn Sie Drama mögen, wird Sie dieser Film 92 tragische Filmminuten lang begeistern. Man kann sich den Film ab 6 Jahren ansehen. "Los versos del olvido - Im Labyrinth der Erinnerung" entstand 2017 in Frankreich, Deutschland und den Niederlanden. Im Original heisst der Film übrigens "Los versos del olvido". Schöne Kinostunden in der Isarmetropole!

Das Internet bietet unter imdb.com oder https://sabcat.media/category/los-versos-del-olvido-im-labyrinth-der-erinnerung/ detaillierte Informationen.

Zu sehen ist "Los versos del olvido - Im Labyrinth der Erinnerung" in den oben aufgeführten Kinos der Isarmetropole. Hat Ihnen "Los versos del olvido - Im Labyrinth der Erinnerung" gefallen? Dann empfehlen wir folgende Filme: Kindeswohl, Glücklich wie Lazzaro, Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm, Styx (2018), Utoya 22. Juli.

Wenn Ihnen 'Los versos del olvido - Im Labyrinth der Erinnerung' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Kindeswohl

z.B. in:
  • Cadillac und Veranda München
  • Rio Filmpalast München
  • Museum-Lichtspiele München
  • Muenchner Freiheit München
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • Glücklich wie Lazzaro

    z.B. in:
  • ABC-Kino München
  • Theatiner-Filmkunst München
  • Atelier München
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • Studio im Isabella München
  • Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

    z.B. in:
  • Muenchner Freiheit München
  • Atelier München
  • Neues Arena Kino München
  • Studio im Isabella München
  • Kino Solln München
  • Styx (2018)

    z.B. in:
  • Atelier München
  • Breitwand Gauting
  • Monopol am Nordbad München
  • Neues Maxim Muenchen
  • Utoya 22. Juli

    z.B. in:
  • Museum-Lichtspiele München
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Studio im Isabella München
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24