munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Mahanagar - Die große Stadt"

Drama, 1963, IND, 122 Min..


 
Darsteller: Anil Chatterjee; Madhabi Mukherjee; Haradhan Bannerjee;
Regie: Satyajit Ray
Drehbuch: Narendra Nath Mitra; Satyajit Ray
Länge: 122 Min. (2 Std. 2 Min.)
Weitere Infos:



 

Ein Bankbuchhalter kann seine Familie mit seinem geringen Einkommen kaum versorgen, woraufhin seine Frau ebenfalls eine Arbeit annimmt - was ihr Schwiegervater, ein pensionierter Lehrer, schärfstens missbilligt. Als sie von einer Ungerechtigkeit gegenüber ihrer Kollegin erfährt, gibt sie ihre Arbeit auf, obwohl ihr Mann in der Zwischenzeit seine Stellung verloren hat. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Mahanagar - Die große Stadt": "Ein anrührender und erheiternder Beitrag des bedeutenden indischen Filmemachers zum Thema der Emanzipation der Frau; atmosphärisch dicht, breit und bedachtsam inszeniert." (Lexikon des Internationalen Films)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Mahanagar - Die große Stadt  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Mahanagar - Die große Stadt":

Man wird sehen, ob "Mahanagar - Die große Stadt" den Filmgeschmack der Münchener Cineasten trifft: Ein Bankbuchhalter kann seine Familie mit seinem geringen Einkommen kaum versorgen, woraufhin seine Frau ebenfalls eine Arbeit annimmt - was ihr Schwiegervater, ein pensionierter Lehrer, schärfstens missbilligt. Als sie von einer Ungerechtigkeit gegenüber ihrer Kollegin erfährt, gibt sie ihre Arbeit auf, obwohl ihr Mann in der Zwischenzeit seine Stellung verloren hat.

Als Protagonisten kommen Anil Chatterjee, Madhabi Mukherjee und Haradhan Bannerjee im Film im Kino zum Einsatz. Dank Satyajit Ray kommen die Schauspieler in "Mahanagar - Die große Stadt" zur Höchstleistung. Den Münchener Cineasten von "Mahanagar - Die große Stadt" erfreut das Drehbuch von Narendra Nath Mitra und Satyajit Ray. Das meint die Presse der Isarmetropole: "Ein anrührender und erheiternder Beitrag des bedeutenden indischen Filmemachers zum Thema der Emanzipation der Frau; atmosphärisch dicht, breit und bedachtsam inszeniert." (Lexikon des Internationalen Films)

Drama-Fans der Isarmetropole werden bei "Mahanagar - Die große Stadt" Spass haben. Der Film im Kino stammt aus Indien. In den Filmpalästen läuft die Originalversion unter Mahanagar. Wenn Sie eine Meinung zu "Mahanagar - Die große Stadt" haben, posten Sie diese ins Onlineforum.

Die Websites imdb.com bieten Ihnen mehr Informationen zu diesem Blockbuster.

Münchener Fans von "Mahanagar - Die große Stadt" werden sicherlich auch Spass; an folgenden Filmen haben: Head Full of Honey, Das Haus am Meer (2019), Vakuum (2019), Capernaum - Stadt der Hoffnung, Roma (2018).

In diesen Programmkinos in München ist Mahanagar - Die große Stadt zu sehen:

Wenn Ihnen 'Mahanagar - Die große Stadt' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Head Full of Honey

Head Full of Honey

z.B. in:
  • Mathäser der Filmpalast München
  • Cineplex Lichtspielberg Erding
  • Cineplex Germering
  • Museum-Lichtspiele München
  • Cinema Dachau
  • Das Haus am Meer (2019)

    Das Haus am Meer (2019)

    z.B. in:
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Muenchner Freiheit München
  • Theatiner-Filmkunst München
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • Vakuum (2019)

    Vakuum (2019)

    z.B. in:
  • Maxim-Programmkino München
  • Breitwand Gauting
  • Werkstattkino München
  • Capernaum - Stadt der Hoffnung

    Capernaum - Stadt der Hoffnung

    z.B. in:
  • Neues Arena Kino München
  • Maxim-Programmkino München
  • Neues Rottmann München
  • Atelier München
  • Roma (2018)

    z.B. in:
  • Theatiner-Filmkunst München
  • ABC-Kino München
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24