munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Maquia: Eine unsterbliche Liebesgeschichte"

Animation; Drama; Fantasy, 2018, J, 115 Min..


Regie: Mari Okada
Drehbuch: Mari Okada
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 115 Min. (1 Std. 55 Min.)
Weitere Infos:



 

Jenseits der Menschenwelt, im Lande Iorph, lebt das Waisenmädchen Maquia im Einklang mit ihresgleichen. Gesegnet mit langanhaltender Jugend verwebt ihre Sippe seit Jahrhunderten das Geschehen eines jeden Tages in einem mystischen Tuch, dem Hibiol. Doch das friedliche Leben der Gemeinschaft gerät aus den Fugen, als die Armee aus Mesate gewaltsam in die Stadt eindringt, um sich des langlebigen Blutes der Iorph zu bemächtigen. Inmitten von Verzweiflung und Chaos entdeckt Maquia auf ihrer Flucht ein verwaistes Kind, das sie Erial nennt. Sie nimmt sich seiner an und beschließt ihn wie ihr eigenes Kind großzuziehen. Dies ist der Beginn einer emotionalen Reise zwischen Vergänglichkeit, Sehnsucht und der grenzenlosen Liebe einer Mutter. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Maquia: Eine unsterbliche Liebesgeschichte  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Maquia: Eine unsterbliche Liebesgeschichte":

Wenn sich am 16.05.2019 der Vorhang für "Maquia: Eine unsterbliche Liebesgeschichte" öffnet, werden sich Freunde freuen. Als trickreich, wirklichkeitsnah und unterhaltsam kann man diesen Film bezeichnen. Mari Okada führte Regie bei diesem Film, und das Script stammt von Mari Okada. Fans von Animation, Drama und Fantasy werden in München 115 Filmmin. lang gut unterhalten. Für Kinoanhänger ab 6 Jahren ist der Film freigegeben. Die Produktion von "Maquia: Eine unsterbliche Liebesgeschichte" fand 2018 in Japan statt. "Sayonara no asa ni yakusoku no hana o kazaro" ist übrigens der Originaltitel. Diesen Kinofilm sollten Sie in der nördlichsten Stadt Italiens nicht versäumen. gute Unterhaltung!

Nähere Informationen findet man unter imdb.com oder www.universumfilm.de/filme/152363/maquia-eine-unsterbliche-liebesgeschichte.html.

Gezeigt wird "Maquia: Eine unsterbliche Liebesgeschichte" in den oben genannten Kinos von München. Ähnliche Kinoproduktionen wie "Maquia: Eine unsterbliche Liebesgeschichte" in den Kinos der nördlichsten Stadt Italiens: Leid und Herrlichkeit, Paranza: Der Clan der Kinder, Royal Corgi: Der Liebling der Queen, Ich war zuhause, aber..., Aardvark.

Wenn Ihnen 'Maquia: Eine unsterbliche Liebesgeschichte' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Leid und Herrlichkeit

Leid und Herrlichkeit

z.B. in:
  • ABC-Kino München
  • Atelier München
  • Studio im Isabella München
  • Neues Maxim Muenchen
  • Neues Rex Muenchen
  • Paranza: Der Clan der Kinder

    Paranza: Der Clan der Kinder

    z.B. in:
  • Leopold München
  • Atelier München
  • Breitwand Gauting
  • Theatiner-Filmkunst München
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • Royal Corgi: Der Liebling der Queen

    Royal Corgi: Der Liebling der Queen

    z.B. in:
  • Cineplex Lichtspielberg Erding
  • Museum-Lichtspiele München
  • Cineplex Germering
  • Mathäser der Filmpalast München
  • Ich war zuhause, aber...

    Ich war zuhause, aber...

    z.B. in:
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Muenchner Freiheit München
  • Aardvark

    Aardvark

    z.B. in:
  • Museum-Lichtspiele München
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24