munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Road to Perdition"

Drama; Gangsterfilm, 2002, USA, 119 Min..


Darsteller: Tom Hanks; Paul Newman; Jude Law;
Regie: Sam Mendes
Drehbuch: David Self
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 119 Min. (1 Std. 59 Min.)
Weitere Infos:



 

Amerika, im Winter 1931. Michael Sullivan lebt, der Zeit der großen Depression zum Trotz, mit seiner Familie in bescheidenem Wohlstand. Nur wissen seine Frau und seine beiden Söhne nicht, dass ihr schweigsamer Vater sein Geld als Killer verdient. Eines Nachts wird sein älterer Sohn Michael jr. Zeuge, wie sein Vater einen Job erledigt. (Lesermeinungen)

Die Presse meint zu "Road to Perdition": "Grosses Kino mit grandiosen Schauspielern." (TV TODAY} "Spannend, stilvoll und brillant gespielt - ein Meisterwerk." {TV MOVIE} "Ein Meisterwerk. Ein grandioses Kinoerlebnis." {CINEMA)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Road to Perdition  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Road to Perdition":

In den Münchener Programmkinos startet am 05.09.2002 "Road to Perdition" (OV: The Road to Perdition) Die story des Films: Amerika, im Winter 1931. Michael Sullivan lebt, der Zeit der großen Depression zum Trotz, mit seiner Familie in bescheidenem Wohlstand. Nur wissen seine Frau und seine beiden Söhne nicht, dass ihr schweigsamer Vater sein Geld als Killer verdient. Eines Nachts wird sein älterer Sohn Michael jr. Zeuge, wie sein Vater einen Job erledigt.

Als Protagonisten kommen Tom Hanks, Paul Newman und Jude Law in "Road to Perdition" zum Einsatz. Sam Mendes führte für "Road to Perdition" Regie. Den Ideen von David Self verdanken wir das Drehbuch. In der Presse in München war das folgende zu lesen: "Grosses Kinohaus mit grandiosen Schauspielern." (TV TODAY) "Spannend, stilvoll und brillant gespielt - ein Meisterwerk." (TV MOVIE) "Ein Meisterwerk. Ein grandioses Kinoerlebnis." (CINEMA)

Wenn Sie Drama und Gangsterfilm mögen, unterhält Sie "Road to Perdition" volle 119 Minütchen. Freigabe des Films ist ab 16 Jahren. Dieser Kinofilm wurde 2002 in Amerika produziert. Der Originaltitel lautet übrigens The Road to Perdition. Der Film "Road to Perdition" ist mal was anderes.

Weiterführende Websiten: imdb.com oder roadtoperdition.de/

Vergleichbar mit "Road to Perdition" sind diese Streifen: Lara (2019), Systemsprenger, Bis dann, mein Sohn, My Zoe, Gott existiert, ihr Name ist Petrunya.

Diese Kinotempel in München zeigen Road to Perdition:

Wenn Ihnen 'Road to Perdition' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Lara (2019)

Lara (2019)

z.B. in:
  • Atelier München
  • Monopol am Nordbad München
  • Maxim-Programmkino München
  • Rio Filmpalast München
  • Breitwand Gauting
  • Systemsprenger

    Systemsprenger

    z.B. in:
  • Atelier München
  • Scala-Center Fuerstenfeldbruck
  • Neues Maxim Muenchen
  • Cineplex Lichtspielberg Erding
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • Bis dann, mein Sohn

    Bis dann, mein Sohn

    z.B. in:
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Atelier München
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • My Zoe

    My Zoe

    z.B. in:
  • Museum-Lichtspiele München
  • Breitwand Gauting
  • Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

    Gott existiert, ihr Name ist Petrunya

    z.B. in:
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Neues Maxim Muenchen
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24