munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Clair Obscur"

Drama, 2016, PL/D/TR, 105 Min..


Darsteller: Mehmet Kurtulus; Okan Yalabik; Metin Akdülger;
Regie: Yesim Ustaoglu
Drehbuch: Yesim Ustaoglu
Länge: 105 Min. (1 Std. 45 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Auf den ersten Blick könnten die beiden Frauen Sehnaz (Funda Eryigit) und Elmas (Ecem Uzun) nicht unterschiedlicher sein. Sehnaz, eine moderne, liberale Frau, lebt an der Mittelmeerküste mit ihrem langjährigen Partner Cem (Mehmet Kurtulus) in einem schicken Apartment, während sie in einem Krankenhaus als Psychiaterin arbeitet. Elmas hingegen ist mit einem älteren Ehemann verheiratet worden, der viel auf konservative Werte hält. Seine Mutter lebt mit beiden in einem Haushalt und Elmas muß sich um die pflegebedürftige Schwiegermutter kümmern. Haben die zwei Frauen aus unterschiedlichen Schichten vielleicht doch mehr Gemeinsamkeiten als anfangs gedacht, wenn es um die Frage der eigenen Perspektive und Freiheit geht? (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Clair Obscur  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Clair Obscur":

Die Beurteilung der Zuschauer in München: traurig, bewegend und schauerlich. Die Kinobesucher erleben Mehmet Kurtulus, Okan Yalabik und Metin Akdülger in den Hauptrollen. Regie übernahm Yesim Ustaoglu. Das Skript wurde verfasst von Yesim Ustaoglu. Sie stehen auf Drama? Dann warten bei diesem Film 105 schauerliche Kinomin. auf Sie. "Clair Obscur" entstand in Polen, Deutschland und der Türkei im Jahre 2016. Übrigens lautet der Originaltitel des Films "Tereddüt". Munig.com wünscht gute Kino-Unterhaltung in der nördlichsten Stadt Italiens!

Eine ausführliche Filmbeschreibung finden Sie unter imdb.com.

"Clair Obscur" kann in der Isarmetropole in oben genannten Kinos gesehen werden. Nähere interessante Filme in München: Roma (2018), Der Trafikant, Die Erscheinung - L´apparition, Was uns nicht umbringt, Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte.

Wenn Ihnen 'Clair Obscur' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Roma (2018)

z.B. in:
  • ABC-Kino München
  • Studio im Isabella München
  • Breitwand Gauting
  • Theatiner-Filmkunst München
  • Arri Kino München
  • Der Trafikant

    Der Trafikant

    z.B. in:
  • Atelier München
  • Neues Rottmann München
  • Gröben-Lichtspiele Gröbenzell
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • Breitwand Gauting
  • Die Erscheinung - L´apparition

    Die Erscheinung - L´apparition

    z.B. in:
  • Theatiner-Filmkunst München
  • Rio Filmpalast München
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Was uns nicht umbringt

    Was uns nicht umbringt

    z.B. in:
  • Neues Maxim Muenchen
  • Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte

    z.B. in:
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24