munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Vom Ende einer Geschichte"

Drama; Romanverfilmung, 2017, GB, 108 Min..


 
Darsteller: Jim Broadbent; Charlotte Rampling; Harriet Walter;
Regie: Ritesh Batra
Drehbuch: Nick Payne
Länge: 108 Min. (1 Std. 48 Min.)
Weitere Infos:



 

Tony Webster (Jim Broadbent) ist glücklich geschieden und lebt ein zurückgezogenes, ereignisloses Leben. Vor vielen Jahren waren er und die schöne Studentin Veronica ein Paar, bis sie sich damals überraschend für seinen besten Freund Adrian entschied. Was nach dessen Selbstmord aus seiner großen Liebe wurde, hat er nie herausgefunden. Doch die unerwartete Erbschaft von Adrians Tagebuch, das sich im Besitz von Veronicas Mutter Sarah (Emily Mortimer) befand, stellt plötzlich sein ganzes Leben auf den Kopf und weckt ungeahnte Zweifel an den vermeintlich sicheren Tatsachen der eigenen Biografie. Als er sich nach all den Jahren mit Veronica (Charlotte Rampling) trifft, erhofft er sich Aufklärung über das, was damals tatsächlich geschah. Und je tiefer Tony in seiner Vergangenheit gräbt, desto mehr beginnt er, sein bisheriges Leben infrage zu stellen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Vom Ende einer Geschichte  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Vom Ende einer Geschichte":

Der Kinofilm ist absolut traurig, tragisch und schauerlich. Als Hauptdarsteller konnten für den Film u.a. Jim Broadbent, Charlotte Rampling und Harriet Walter gewonnen werden. Die Einfühlsamkeit in der Regie durch Ritesh Batra ist wirklich beeindruckend. Das Script ist von Nick Payne geschrieben worden. 108 schauerliche Min. für alle Fans von Drama und Romanverfilmung, die in München und Umgebung zuhause sind. Produziert wurde "Vom Ende einer Geschichte" 2017 in Großbritannien. Der Originaltitel lautet übrigens "The Sense of an Ending". Viel Freude beim Film in München!

Über den Kinofilm gibt es unter imdb.com ausführliche Informationen.

"Vom Ende einer Geschichte" ist in der Isarmetropole in vorher aufgelisteten Lichtspielhäusern zu sehen. Übrigens wenn Sie "Vom Ende einer Geschichte" mögen, gefällt Ihnen wahrscheinlich auch: Kindeswohl, Glücklich wie Lazzaro, Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm, Styx (2018), Utoya 22. Juli.

Wenn Ihnen 'Vom Ende einer Geschichte' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Kindeswohl

z.B. in:
  • Cadillac und Veranda München
  • Rio Filmpalast München
  • Museum-Lichtspiele München
  • Muenchner Freiheit München
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • Glücklich wie Lazzaro

    z.B. in:
  • ABC-Kino München
  • Theatiner-Filmkunst München
  • Atelier München
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • Studio im Isabella München
  • Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm

    z.B. in:
  • Muenchner Freiheit München
  • Atelier München
  • Neues Arena Kino München
  • Studio im Isabella München
  • Kino Solln München
  • Styx (2018)

    z.B. in:
  • Atelier München
  • Breitwand Gauting
  • Monopol am Nordbad München
  • Neues Maxim Muenchen
  • Utoya 22. Juli

    z.B. in:
  • Museum-Lichtspiele München
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Studio im Isabella München
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24