munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Die Wunde (2017)"

Drama, 2017, ZA/D/NL, 88 Min..


Darsteller: Nakhane Toure; Bongile Mantsani; Niza Jay Ncoyini;
Regie: John Trengove
Drehbuch: Malusi Bengu; Thando Mgqolozana
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 88 Min. (1 Std. 28 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

Eastern Cape in Südafrika. Xolani, ein stiller Fabrikarbeiter, reist in ein abgelegenes Camp in den Bergen, um als Mentor an einem uralten Beschneidungsritual der Xhosa teilzunehmen. Dabei soll er sich vor allem um Kwanda kümmern, einen rebellischen Teenager aus Johannesburg. Während Kwanda in einer Hütte auf die Heilung seiner Wunde wartet, trifft Xolani heimlich seinen alten Freund Vija wieder, einen verheirateten Mann, den er nur einmal im Jahr, am Rande des Rituals sieht. Wie immer haben die beiden wilden Sex, doch diesmal gesteht Xolani dem Freund auch seine Liebe. Als Kwanda, der selbst schwul ist, hinter das Geheimnis seiner Mentoren kommt, steht Xolani vor einer folgenschweren Entscheidung. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Die Wunde (2017)  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Die Wunde (2017)":

Die Beurteilung der Kinofans in München: traurig, herzzerreißend und schauerlich. Darsteller wie Nakhane Toure, Bongile Mantsani und Niza Jay Ncoyini garantieren gute Unterhaltung. Mit John Trengove in der Regie wurde der Kinofilm optimal geführt. Im Script zum Kino-Film ist die Handschrift von Malusi Bengu und Thando Mgqolozana zu erkennen. 88 herzzerreißende Minuten für alle Liebhaber von Drama, die in der Isarmetropole leben. Für Kinobesucher ab 16 Jahren ist der Kino-Film geeignet. Produziert wurde "Die Wunde (2017)" 2017 in Südafrika, Deutschland und den Niederlanden. Der Originaltitel heißt übrigens "Inxeba". Munig.com wünscht gute Kino-Unterhaltung in der nördlichsten Stadt Italiens!

"Die Wunde (2017)" kann in München in vorher genannten Lichtspielhäusern gesehen werden. Weitere interessante Kino-Filme in München: 3 Tage in Quiberon, Der Buchladen der Florence Green, Transit (2018), Zwei Herren im Anzug, Was werden die Leute sagen.

Wenn Ihnen 'Die Wunde (2017)' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

3 Tage in Quiberon

3 Tage in Quiberon

z.B. in:
  • Rio Filmpalast München
  • Maxim-Programmkino München
  • Muenchner Freiheit München
  • City Filmtheater München
  • Astor@Cinema Lounge im Bayerischen Hof München
  • Der Buchladen der Florence Green

    Der Buchladen der Florence Green

    z.B. in:
  • Astor@Cinema Lounge im Bayerischen Hof München
  • ABC-Kino München
  • Kino Solln München
  • Atelier München
  • Breitwand Gauting
  • Transit (2018)

    Transit (2018)

    z.B. in:
  • Maxim-Programmkino München
  • Neues Rottmann München
  • Gröben-Lichtspiele Gröbenzell
  • City Filmtheater München
  • Zwei Herren im Anzug

    Zwei Herren im Anzug

    z.B. in:
  • Monopol am Nordbad München
  • Neues Rottmann München
  • Breitwand Gauting
  • City Filmtheater München
  • Maxim-Programmkino München
  • Was werden die Leute sagen

    Was werden die Leute sagen

    z.B. in:
  • Breitwand Gauting
  • Monopol am Nordbad München
  • City Filmtheater München
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24