munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "Was uns nicht umbringt"

Drama, 2018, D, 129 Min..


Darsteller: August Zirner; Johanna Ter Steege; Barbara Auer;
Regie: Sandra Nettelbeck
Drehbuch: Sandra Nettelbeck
FSK: ab 6 Jahre
Länge: 129 Min. (2 Std. 9 Min.)
Weitere Infos:



 

Als Vater zweier jugendlicher Töchter – mit einer eigensinnigen Ex-Frau, die zugleich seine beste Freundin ist, einem schwermütigen Hund, den er sich gerade erst angeschafft hat, und seinen eigentümlichen Patienten – braucht Psychotherapeut Max wahrlich keine neue Herausforderung. Aber wenn Sophie, die bezaubernde Spielsüchtige mit Beziehungsproblemen, stets zu spät in seiner Praxis erscheint, gerät Max' vertraute Welt ins Wanken. Während er sich noch einzureden versucht, Profi genug zu sein, um Profi zu bleiben, führt eine unverhoffte Begegnung der beiden zu immer mehr Verstrickungen. Und es passiert, was nicht passieren sollte: Der Therapeut verliebt sich in seine Patientin. Wie soll er ihr helfen, ohne sich einzumischen? Wie kann er sie lieben, ohne sie zu verlieren? Hin- und hergerissen zwischen Gefühl und Verstand, zwischen seiner Patientin und der Frau, die er liebt, muss Max zunächst dem alten Flugzeugleitsatz folgen: Helfen Sie sich selbst, bevor Sie versuchen, anderen zu helfen. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm Was uns nicht umbringt  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "Was uns nicht umbringt":

So finden die Kino-Besucher in München den Kino-Film: traurig, herzzerreißend und tragisch. An Darstellern wurden August Zirner, Johanna Ter Steege und Barbara Auer verpflichtet. Regie für den Film übernahm Sandra Nettelbeck. Beim Script erkennt man ganz klar die Handschrift von Sandra Nettelbeck. 129 tragische Minuten warten in München auf alle Fans von Drama. Der Film ist für Zuschauer ab 6 Jahren geeignet. "Was uns nicht umbringt" wurde 2018 in Deutschland produziert. Diesen Kinofilm sollten Sie in der nördlichsten Stadt Italiens nicht verpassen. gute Unterhaltung!

Wer mehr zum Kino-Film wissen möchte, findet unter imdb.com oder www.alamodefilm.de/kino/detail/was-uns-nicht-umbringt.html zusätzliche Infos.

"Was uns nicht umbringt" läuft in München in vorher genannten Kinos. Liebhaber von "Was uns nicht umbringt" mögen wahrscheinlich auch diese Kino-Filme: Der Fall Collini, Roads (2019), Sunset (2019), Ramen Shop, Nur eine Frau (2019).

Wenn Ihnen 'Was uns nicht umbringt' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Der Fall Collini

Der Fall Collini

z.B. in:
  • Leopold München
  • Filmtheater Sendlinger Tor München
  • Neues Rex Muenchen
  • ASTOR Film Lounge im Arri Muenchen
  • Kino Breitwand Starnberg
  • Roads (2019)

    z.B. in:
  • Neues Maxim Muenchen
  • Neues Rottmann München
  • Museum-Lichtspiele München
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • Sunset (2019)

    Sunset (2019)

    z.B. in:
  • Kino Breitwand Schloss Seefeld Hechendorf
  • Maxim-Programmkino München
  • Arena Filmtheater Muenchen
  • Theatiner-Filmkunst München
  • Ramen Shop

    Ramen Shop

    z.B. in:
  • Muenchner Freiheit München
  • Arena Filmtheater Muenchen
  • Nur eine Frau (2019)

    Nur eine Frau (2019)

    z.B. in:
  • Atelier München
  • Monopol am Nordbad Muenchen
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24