munig.com - Ihr Stadtmagazin München
 
MünchenStartseite  
 
 
  
  
     News & Tipps 
     Filme 
     Kinos 
     Kinoprogramm 
     Filmposter kaufen 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
Region wählen
Newsletter/RSS-NewsFeed München Kontakt/Impressum


Anzeigen

 

Anzeigen

Film: "What Happened to Monday?"

Science-Fiction; Thriller, 2017, GB, 124 Min..


Darsteller: Noomi Rapace; Willem Dafoe; Glenn Close;
Regie: Tommy Wirkola
Drehbuch: Kerry Williamson; Max Botkin
FSK: ab 16 Jahre
Länge: 124 Min. (2 Std. 4 Min.)
Weitere Infos:
Trailer ansehen



 

In naher Zukunft zwingen Überbevölkerung und Hunger die globale Regierung zu einer drastischen Ein-Kind-Politik. Seit die sieben Settman-Schwestern (Noomi Rapace) heimlich in einem provisorischen Krankenhaus geboren wurden, treiben sie ein Versteckspiel mit dem Kinder-Zuteilungsbüro. Die Behörde, geleitet von der gnadenlosen Nicolette Cayman (Glenn Close), ahndet jeden Verstoß gegen die strenge Familienplanung. Der Großvater Terrence Settman (Willem Dafoe) zog die sieben Schwestern groß und nannte sie Monday, Tuesday, Wednesday, Thursday, Friday, Saturday und Sunday. Jede von ihnen darf nur an einem Tag pro Woche das Haus verlassen und muss sich als dieselbe Person ausgeben: Karen Settman. Für die anderen sechs wird ihr Zuhause zum Gefängnis. Der Plan funktioniert und stellt das Überleben aller Schwestern sicher. Doch eines Montags kommt Monday nicht wieder nach Hause. (Lesermeinungen)

Soundtrack & Bücher zum Film bei Amazon
Filmposter & Merchandising-Artikel zum Film

Kinoprogramm What Happened to Monday?  

Leider konnten derzeit keine Kinovorstellungen gefunden werden!

Mehr zu "What Happened to Monday?":

Dieser Kinofilm ist schlicht und ergreifend fantasiereich und utopisch. Besetzung der Hauptrollen: Noomi Rapace, Willem Dafoe und Glenn Close. Regie wurde geleitet von Tommy Wirkola. Die Filmstory basiert auf dem Drehbuch von Kerry Williamson und Max Botkin. Ihr Herz schlägt für Science-Fiction und Thriller? Freuen Sie sich auf 124 Min. fantasiereichen Filmgenuss. Für Kinofans ab 16 Jahren ist der Film freigegeben. "What Happened to Monday?" entstand in Großbritannien im Jahre 2017. "Seven Sisters" nennt sich der Film übrigens im Original. Munig.com wünscht gute Unterhaltung beim Kinobesuch in der Isarmetropole!

Eine umfangreiche Filmbeschreibung können Sie unter imdb.com oder einefamilie-einkind.de/ nachlesen.

"What Happened to Monday?" läuft in München in vorher genannten Filmtheatern. Übrigens sollte Ihnen "What Happened to Monday?" gefallen haben, empfehlen wir auch nachfolgende Kinofilme: Blade Runner 2049, S.U.M. 1, Der Ghostwriter, Der unsichtbare Dritte, Steig. Nicht. Aus!.

Wenn Ihnen 'What Happened to Monday?' gefällt, könnten Ihnen auch diese Filme gefallen:

Blade Runner 2049

Blade Runner 2049

z.B. in:
  • Museum-Lichtspiele München
  • Monopol am Nordbad München
  • S.U.M. 1

    S.U.M. 1

    z.B. in:

    Der Ghostwriter

    z.B. in:
  • Filmmuseum im Stadtmuseum München
  • Der unsichtbare Dritte

    z.B. in:
  • Filmmuseum im Stadtmuseum München
  • Steig. Nicht. Aus!

    z.B. in:
  • Mathäser der Filmpalast München
  • zurück zurück zu: vorherige Seite | alle Filme | alle Kinos

    Lesermeinungen:

    Eigene Meinung schreiben

    Leider hat noch keine Leserin bzw. kein Leser ein Kommentar abgegeben.





     
        munig.com ist ein Angebot von stadtus.de.
    Datenschutz | Jobs | Nutzungsbedingungen. Wieso sind einige Links grün?
    © 1997-2009 Stadtus.
    powered by Domain24